NABU-Gruppe Petersberg

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Natur der Region > Vogelwelt > Vogelarten > Singvögel > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Goldammer im Winter 2013
  • Eichelhäher
  • Hausrotschwanz
  • Buchfink
  • Die Kohlmeise
  • Trauerschnäpper
  • Bluthänfling
  • Kleiber


  • Kohlmeise (Parus major) am Futterball

    Kohlmeise

    Die Kohlmeise ist nicht nur unsere kräftigste, sondern auch unsere zutraulichste Meise.

    Ihren ursprünglichen Lebensraum, den Wald, haben die Kohlmeisen verlassen, um sich unbekümmert in Menschennähe, mit dem Mensch in Parks,Gärten anzusiedeln. Sie nisten wo sie platz finden - auch in Briefkästen oder Rohren. Sie sind wie alle Meisen Höhlenbrüter und nehmen gut künstliche Bruthöhlen an. Diese Verstecke nehmen sie im Winter gerne als Schlafplatz an. Am Futterhaus behaupten sich die Kohlmeisen meist vor allen anderen Besuchern.


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2016 NABU Petersberg