NABU Kreisverband Fulda

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • NABU Infozentrum Haus am Roten Moor
  • NABU Teichanlage Künzell - Wissels
  • Fa. Notevo


  • Ein Ort für die Umweltbildung die NABU Teichanlage in Künzell/Wissels

    Arbeitseinsatz an alten Klärwerkteichen!

    Wie bereits bei der Erstbesichtigung in 2012 besprochen, wollten NABU-Gruppenmitglieder mithelfen, das vom NABU-Kreisverband erworbene Biotop wieder in einigen Bereichen naturnah zu gestalten.

    „Bisher ist es leider noch nicht in dem Zustand, in welchem wir es uns wünschen“, so Karl Graeser und Herbert Schmitt vom NABU-Kreisverband, die die aktuelle Aktion begleiteten.

    Der erste Einsatz in diesem Jahr galt somit der Beseitigung und Freischneidung von Gehölzen entlang des Zaunes und der Baumreihe, wobei der Schnittanfall bereits an besonderen Stellen für Komposthaufen angelegt wird.

    Ziel ist weiterhin, die Hecken- und Grünflächen, als auch die Beckeneinfassungen so ökologisch wie möglich zu gestalten, um Flora und Fauna einen besonderen Entfaltungsraum in der dortigen Region, die auch von großbäuerlicher Landwirtschaft geprägt ist, zu bieten.

    Damit diese Aufgabe des Kreisverbandes „geschultert“ werden kann, sollte dieses kreisweite Projekt allen NABU-Gruppen im Kreis weiterhin ein Anliegen sein, bei diversen Arbeitseinsätzen mitzuhelfen. Einsatzpläne werden im Laufe des Jahres erarbeitet und vorgestellt.

    Der NABU-Kreisverband bedankt sich schon im voraus für die zukünftige Mithilfe.

    Dank den fleissigen Helfern die sich auch vom schlechten Wetter nicht abhalten ließen erste Arbeiten wie Fledermauskästen anbringen und Heckenfreischnitte ausführten. Weitere Bilder>


     

    Der NABU Kreisverband hat alte Klärteiche als Naturraum übernommen.

    Trotz regnerischen Wetters sind auf Einladung des NABU-Kreisverbandes Fulda etliche Besucher zu einem Tag der offenen Tür auf das kürzlich gepachtete Grundstüch der ehemaligen Kläranlage Künzell-Wissels gekommen.

    Bei dem Termin konnte das Grundstück, das an der Straße nach Böckels und Wissels liegt, erkundet werden. Kinder wurden bei Ihren Naturerkundungen von NABU-Mitgliedern unterstützt. Zu den drei ehemaligen Klärteichen gehört ein kleines Gebäude, das der NABU als Stützpunkt für seine Renaturierungen auf dem umzäunten Gelände nutzen kann.

    Diese Renaturierungen sind Grundlage des Pachtvertrages mit der Gemeinde Künzell, die sich dafür Ökopunkte anrechnen lassen kann.

    Nun werden die Maßnahmen für die nächsten Jahre im Detail geplant und möglichst viele Aktive aus dem Kreis Fulda sollen sich praktisch einbringen. Für Frau Simone Ligau, die neu für die Jugendarbeit in den NABU-Kreisvorstand gewählt wurde, bietet sich mit dem umzäunten, mit Strom und Wasser versorgten Grundstück und seinem Häuschen ein Experimentier und Erkundungsraum in der Kinder- und Jugendarbeit. Schon beim Tag der offenen Tür hatten die Kinder Gelegenheit zum Experimentieren.

    Zu Bildern>


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2016 NABU-Kreisverband Fulda e.V.